Der Globale Rechtsindex des IGB
Die schlimmsten Orte der Welt für erwerbstätige Menschen

Latest News

Am 15. Juli 2016 wurden Mitglieder der Gewerkschaft Sindicato de Obreros y Empleados del Azúcar del Ingenio Ledesma (SOEAIL-CTA) in der Provinz Jujuy brutal von der Polizei und Mitarbeitern eines privaten Sicherheitsdienstes angegriffen, als sie im Rahmen eines unbefristeten Streiks an einem (...)

Bei Zusammenstößen zwischen der Bundespolizei und Mitgliedern des Ortsverbandes 22 der Lehrergewerkschaft Coordinadora Nacional de Trabajadores de la Educación (CNTE) in Nochixtlán nördlich von Oaxaca wurden sechs Menschen getötet und 50 verletzt. Die Zusammenstöße hatten am Sonntag, dem 19. Juni (...)

Die Ölarbeitergewerkschaft OPIWC (Oil and Petrochemical Industries Workers Confederation), die Beschäftigte staatlicher Öl-, Gas- und petrochemischer Unternehmen vertritt, hat Verhandlungen mit der staatlichen Ölgesellschaft Kuwait Petroleum Corporation (KPC) und dem geschäftsführenden Ölminister (...)

Die koreanischen Eigner und/oder Verwalter der Mine El Boleo in Baja California Sur haben versucht, die Bergleute gegeneinander auszuspielen, um die Polizei einschalten und eine Arbeitsniederlegung beenden zu können. Das Unternehmen hat Spitzhacken und Brechstangen an eine Gruppe von (...)

Der Oberste Gerichtshof Mexikos hat am 12. Mai 2016 entschieden, dass in der Justiz beschäftigte Personen, sei es in der Verwaltung, bei Gericht, der Richterschaft, der Polizei oder dem Militär, weder Gewerkschaften gründen noch streiken dürfen. Das Verfahren hatte der Bundesstaat Tlaxcala (...)

© ITUC-CSI-IGB 2013 | www.ituc-csi.org | Contact Design by Pixeleyes.be - maps: jVectorMap